Nachruf an Erdknuffels “Kind”: Waaagh.de

Nachdem erdknuffel die Warhammer-Community-Seite waaagh.de nun leider aufgegeben hat, möchte ich hier das machen, was man nach jedem Abschied tut, sich an die guten Zeiten erinnern.

Neben einem noch immer aktiven Forum, wurden von Erdknuffel viele Events, wie zum Beispiel die Zwerge-gegen-Grünhäute-Events, Mortal Combat, die Seegarde von Lothern und für eine Zeit auch das Scharfschützenregiment.

Ohne diese Plattform wären viele der Events nie zustande gekommen und selbst die Zwerge-gegen-Grünhäute-Events hätten sicherlich nicht so viel Zulauf bekommen.

Zu dieser Unterstützung gesellten sich lange Zeit lang regelmäßige Newsmeldungen, welche das wichtigste aus Blogs, den offiziellen Foren und dem Warhammer Herald zusammefassten.

Neben dieser Unterstützung für das, was man vielleicht als Community bezeichnen kann, war er auch derjenige, der uns eine Möglichkeit gab, das Spiel und alles außen herrum zu genießen, ohne dabei selbst viel Arbeit in das Absuchen der Quellen zu stecken.

Für diese unglaubliche Leistung möchte ich Ihm und seinem Team meinen Dank aussprechen, ich glaube nicht, dass jemand anderes diese gigantische Leistung hätte schaffen können.

Persönlich muss ich Ihm für das Vertrauen danken, welches er mir geschenkt hat, indem er mir sein “Kind” anvertraute.

Auch wenn ich sicher nicht an sein Engagement und die Leistung heranreichen kann, so werde ich mir Mühe geben dieses Vertrauen zu ehren und die hohe Qualität der Seite zu erhalten.

Für erdknuffel selbst bleibt mir nur über, ihm alles Gute für sein Leben zu wünschen und die Hoffnung auszudrücken, ihm irgendwann mal wieder zu begegnen,

Idrinth

Verwandte Einträge:

Veröffentlicht unter Community(WAAAGHde)

3 Kommentare zu Nachruf an Erdknuffels “Kind”: Waaagh.de


Comment notice

Comments from new authors will need to be approved once before automatically appearing. If your post doesn't appear after 24h, send me a mail and I'll find it hidden beneath spam.

Kommentarhinweis

Der erste Kommentar eines Posters muss zunächst freigeschaltet werden. Sollte dein Kommentar nicht innerhalb von 24h auftauchen, schick mir eine Mail und ich grabe ihn aus dem Spamberg aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.