Wann ist ein schwerer Nahkämpfer ein Tank?

Im Folgenden geht es mir um die immer wieder auftretende Diskussion, darüber, ab wann man einen von uns schwer gerüsteten Nahkämpfern als Tank bezeichnen darf(oder Deff-Tank).

Mir ist klar, dass es natürlich erst einmal eine Liste ist, die von mir vorbelastet ist, aber vielleicht kann man sich für die immer wieder auftauchenden Diskussionen über Bewachen und die Voraussetzung dafür, dass man es darf, auf eine Art von Standard einigen.

Das hier würde ich dabei als einen ersten Entwurf sehen, eine reine Idee, die sicherlich noch nachbearbeitet werden sollte.

 

Folgende Punkte ziehe ich zur Unterteilung heran:

  1. Waffenwahl(nur als Erwähnung am Rande)
  2. Rufskillung
  3. Pfadwahl
  4. Taktiken

Voll-Offensiv

Diese Variante zeichnet sich üblicherweise durch ein maximieren von Stärke und Nahkampfkritchance über Ausrüstung und Ruffertigkeiten aus.Der gewählte Pfad ist meist der mit der erste Pfad, welcher (durchschnittlich) den höchsten Anteil an Fähigkeiten besitzt, die den Schaden des schweren Nahkämpfer erhöhen(z.B. Krittaktik des Schwertmeister, Krit-/Stärkebuff des Eisenbrechers, die Krittaktik für die Stärkeaura des Sonnenritters).

Die meisten dieser Charaktere verzichten auf einen großen Teil von ihrem Rüstungsschutz, indem sie neben anderen offensiven Taktiken die Taktik ‘Zielgerichteter Angriff’ mitnehmen.

Üblicherweise werden diese Charaktere eine Zweihandwaffe tragen, weniger wegen der geringen Menge an Bonusschaden, als wegen der Ausrichtung des gewählten Pfads auf eine Zweihandwaffe.

Offensiver Support

Personen in dieser Kategorie verzichten ausnahmslos auf etwas von ihrem Schaden, meistens durch das weglassen der Taktik ‘Zielgerichter Angriff’ und/oder durch den Wechsel zu einem offensiv gesockelten Schild.Manchmal wechseln sie auch den Pfad, das ist allerdings fast ausschließlich von dem Aufbau ihrer jeweiligen Klassenbäume abhängig.

Taktiken sind meist offensiver Natur, oft durch die Widerstandstaktik oder eine ähnliche Taktik ergänzt, damit eine etwas höhere Überlebensfähigkeit erreicht wird.

Support

Charaktere in der Kategorie Support mischen meist offensive und defensive Stats und gleichen mit der Rufskillung unausgeglichene Ausrüstung weitestgehend aus.Während hier ‘Zielgerichteter Angriff’ nicht mehr auftaucht, kann durchaus ein nennenswerter Teil der Taktiken offensiv oder defensiv sein, allerdings werden die meisten Taktiken(soweit wie bei der Klasse möglich) unterstützende Effekte haben.

Hier würden z.B. die beiden Heiltaktiken eines Schwertmeisters drunter fallen, genauso wie jede beliebige Taktik eines Sonnenritters, welche den Effekt der Auren verstärkt.

Schilde sind hier durchaus üblich, allerdings hängt die Wahl sicherlich von der Klasse ab, ein Sonnenritter ohne Schild verzichtet auf mehr Unterstützung, als ein Schwertmeister ohne Schild.

Defensiver Support

Hier wird beinahe vollkommen auf Schaden verzichtet und Schilde nehmen den größten Teil der Bewaffnungsvarianten ein.Neben Taktiken, die die Gruppe unterstützen, wird alles andere in die eigene Überlebensfähigkeit gesteckt.

Schwertmeister, die sowohl die Heiltaktiken, als auch mehr erhaltene Heilung und mehr Widerstand einpacken fallen zum Beispiel darunter.

Es zeigt sich hier bereits ein Abdriften in Richtung des defensivsten Pfades, also dem Pfad, der das Überleben des Tanks in den Vordergrund stellt.

Vollständig defensiv

Hier schließlich ist für beinahe jede Klasse ein Schild Pflicht, dazu kommen meist Unmengen an Widerstand, etwas Regeneration sowie die defensivsten Taktiken, die verfügbar sind.Generell wird hier die Gruppe vollständig ignoriert, wenn etwas für die Gruppe gemacht wird, ist dieses eher ein zufälliger Nebeneffekt.

Man kann bei Auren z.B. kaum verhindern, dass sie auch Verbündete buffen.

 

 

Würdet ihr noch feiner Unterteilen? Oder vielleicht etwas anders?

 

Verwandte Einträge:

Veröffentlicht unter Schwere Nahkämpfer(Auserkorener,Eisenbrecher,schwarzer Gardist,Schwarzork,Schwertmeister,Sonnenritter),Warhammer Online(Theorie)

4 Kommentare zu Wann ist ein schwerer Nahkämpfer ein Tank?


Comment notice

Comments from new authors will need to be approved once before automatically appearing. If your post doesn't appear after 24h, send me a mail and I'll find it hidden beneath spam.

Kommentarhinweis

Der erste Kommentar eines Posters muss zunächst freigeschaltet werden. Sollte dein Kommentar nicht innerhalb von 24h auftauchen, schick mir eine Mail und ich grabe ihn aus dem Spamberg aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.