WARs Ende

Wie sicher alle inzwischen mitbekommen haben, wird WAR Ende diesen Jahres, um genauer zu sein am 18. Dezember eingestellt.

Die schrecklich verzerrte Aussage von Carrie Gouskos lässt sich auf der offiziellen Seite finden. Bevor mir hier jemand unterstellt, ich würde mich angegriffen fühlen, weil WAR abgeschaltet wird, nein, ich fühle mich angegriffen, weil es nicht einmal den Versuch gibt im letzten bisschen der Lebenszeit einmal mit der Community etwas zu machen.

Wir haben über viele Jahre für WAR gezahlt, gearbeitet und uns für Verbesserungen eingesetzt. Manche Verbesserungen haben es geschafft, andere leider nicht, dennoch steckt in diesem Spiel so viel Herzblut der Spieler, dass die kalte Art, auf die das Ende verkündet wird doch eindeutig beweist, wie wenig Einfühlungsvermögen manche Personen entwickelt haben.

Was bedeutet die Schließung für uns?

Nun, zunächst einmal gibt es die Hoffnung, dass man WAR am Leben halten könnte(Petition) oder das Sega WAR übernimmt(Petition;Begründung). Alternativ gibt es noch den Versuch das existierende Emulator-Projekt zu reaktivieren.

Während ich den Petitionen keine große Chance einräume, so sind sie doch die einzige, legale Option für uns – der Emulator benötigt noch einiges an Arbeit und wird sicher Aufmerksamkeit von Games Workshop und SEGA herraufbeschwören.

Was ich daher vorschlage ist folgendes:

  1. unterzeichnen beider Petitionen
  2. jeder mit c++ Kenntnissen wirft einen Blick auf den unfertigen Emulator
  3. wir suchen gemeinsam nach etwas, was ähnlich ist, vielleicht DAOC, vielleicht auch der inoffizielle Nachfolger

Ich hoffe, ihr habt bessere Ideen als ich, es ist doch etwas beschränkt und vielleicht nicht unbedingt mit gigantischer Hoffnung verbunden. Dennoch, kämpft bis zum Schluss, wir können kaum mehr verlieren.

Euer,
Idrinth

Verwandte Einträge:

Veröffentlicht unter Community,Warhammer Online

11 Kommentare zu WARs Ende


Comment notice

Comments from new authors will need to be approved once before automatically appearing. If your post doesn't appear after 24h, send me a mail and I'll find it hidden beneath spam.

Kommentarhinweis

Der erste Kommentar eines Posters muss zunächst freigeschaltet werden. Sollte dein Kommentar nicht innerhalb von 24h auftauchen, schick mir eine Mail und ich grabe ihn aus dem Spamberg aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.